So wählen Sie das Material für Ihr CNC-Bearbeitungsprojekt aus

Die CNC-Bearbeitung ist ein vielseitiges Verfahren, mit dem Sie eine Vielzahl von Materialien bearbeiten können.

Doch auch bei der Auswahl eines geeigneten Materials müssen viele Variablen berücksichtigt werden. In der Regel ergeben sich bei dieser Entscheidung viele Probleme. Daher besteht das Ziel darin, sicherzustellen, dass das Endprodukt den Anforderungen entspricht.

Materialauswahl für CNC-Bearbeitung

Mechanische Eigenschaften – Materialeigenschaften wie Festigkeit und Elastizität müssen für die vorgesehene Funktion geeignet sein, damit das Material in der vorgesehenen Umgebung einwandfrei funktioniert und langlebig ist.

Bearbeitbarkeit – Verschiedene Metalle werden mit unterschiedlichen Härten und einfacher Bearbeitung bearbeitet. Erwägen Sie die Freiheit, in kleinere Stücke zu schneiden und zu bohren, um die Herstellungskosten zu senken.

Kosten – Berücksichtigung, dass die Materialkosten, die Herstellungskosten und die Verarbeitungskosten innerhalb des festgelegten Budgets liegen, ohne die Qualität des Produkts zu beeinträchtigen.

Anforderungen an die Oberflächenveredelung – Sie können eine glatte oder gerändelte Oberfläche wählen. Außerdem müssen Sie die erforderlichen und genauen Abmessungen des Endprodukts kennen. Auf diese Weise wählen Sie eine geeignete Materialbearbeitungstechnik.

Korrosionsbeständigkeit – Wenn die Umgebung ätzende Stoffe enthält, wählen Sie Materialien, die durch die ätzenden Stoffe nicht leicht korrodieren.

Temperatur- und chemische Kompatibilität – Wählen Sie ein Material, das sowohl hohen als auch niedrigen Temperaturen standhält und auch beständig gegen Chemikalien ist, die damit in Berührung kommen könnten.

Überlegungen zum Gewicht – Bei der Auswahl des zu verwendenden Materials sollte das Gewicht berücksichtigt werden. Das Material sollte sowohl stabil als auch leicht sein, damit es den Anforderungen gerecht wird.

Härtens – Harte Materialien können schwer zu schneiden und zu bohren sein. Andererseits lassen sich weiche Materialien leicht maschinell bearbeiten, sind aber möglicherweise nicht stark genug. Daher ist es wichtig, ein Gleichgewicht zwischen Härte und Bearbeitbarkeit zu finden.

Elektrische Leitfähigkeit – Bei der Auswahl von Materialien für elektronische Geräte werden Materialien ausgewählt, die Strom gut leiten, wie z. B. Kupfer und Silber. Bei der Auswahl der Isolatoren können Kunststoffe verwendet werden.

Aussehen – Zur Dekoration sollten optisch ansprechende Materialien gewählt werden. Das Material kann eine glatte Oberfläche und eine ansprechende Farbe haben.

CNC-Bearbeitung

CNC-Bearbeitung

Gängige Materialien für CNC-Bearbeitungsprojekte

Aluminium – Es wird hauptsächlich verwendet, weil es leicht und korrosionsbeständig ist. Es wird in Elektromaterialien und auch im Transportsektor eingesetzt.

Edelstahl – Das Material hält rauen Bedingungen stand und passt sich leicht an industrielle Prozesse an, daher kann es in vielen industriellen Fertigungsprozessen sowie in der Bauindustrie eingesetzt werden.

Messing – Es ist ein guter Stromleiter und korrosionsbeständig und kann daher dort eingesetzt werden, wo korrosive Mittel vorhanden sind. Durch ihre Korrosionsbeständigkeit schützen sie die Qualität der Produkte.

Titan – Dieses Material ist stark, leicht und korrosionsbeständig. Dadurch eignet sich Titan für den Einsatz in der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie in der Schifffahrtsindustrie.

Kupfer – Es ist ein guter elektrischer Leiter und kann daher in elektronischen Geräten eingesetzt werden. Es kann auch im Schmuckbereich eingesetzt werden.

Magnesium – es hält hohen Temperaturen stand und ist robust. Dadurch ist es für den Einsatz in Motoren geeignet.

Kunststoffe – Es werden Kunststoffe aller Art verwendet, dies bietet Vielfalt, Kosteneffizienz und Individualisierungsmöglichkeiten für mehrere Projekte.

Abschluss

Bei der Auswahl einer geeigneten CNC-Maschine für ein Projekt ist es wichtig, deren Leistungsniveau, Kosten und die spezifische Aufgabe zu kennen, die die Maschine erfüllen soll. Es können Aluminium, Stahl, Messing und Kunststoffe verwendet werden. Diese Materialien sollten stark genug sein, um den rauen Bedingungen in der Industrie standzuhalten, und außerdem korrosionsbeständig sein.

Mehr Ressourcen::

CNC-Bearbeitung – Quelle: TSINFA

CNC-Bearbeitung von Messing – Quelle: TSINFA

CNC-Bearbeitung von Aluminium – Quelle: TSINFA

CNC-Werkzeugmaschinen – Quelle: TSINFA

Was ist CNC-Bearbeitung? – Quelle: THOMASNET