Woraus bestehen Sicherheitstüren?

Sicherheitstür

Um die Diebstahlsicherheit zu gewährleisten, muss die Diebstahlsicherungstür einen komplexen und strengen Produktionsprozess durchlaufen.
1. Plattenschneiden
2.Türplattenprägung
3. Türrahmenprägung
4. Stanzen
5.Slotting
6.Biegen
7. Schweißen von Kleinteilen
8. Phosphatieren
9.Kleben
10. Kunststoffspritzen
11.Übertragungsdruck

11 Präzisionsprozesse sind erforderlich:

1. Plattenschneiden: Der Schneidprozess ist ein sehr wichtiges Glied bei der Herstellung von Türen. Die Schnittgeschwindigkeit und -qualität wirken sich direkt auf den Produktionsfortschritt und die Qualität der Sicherheitstüren aus. Bei der eigentlichen Produktion ist es notwendig, die geeignete Schermaschine entsprechend der Plattendicke auszuwählen, um ein Überdicken zu vermeiden. Das obere Messer der Schermaschine ist am Werkzeughalter und das untere Messer an der Werkbank befestigt. Vor dem Betreten der Schermaschine muss der Winkel der Platte von der Vorrichtung eingestellt und fixiert werden, um die Verformung der Platte zu minimieren und ein qualitativ hochwertiges Werkstück zu erhalten.
2. Türplattenprägung: Entsprechend dem entworfenen Prägemuster wird die Matrize hergestellt und die große Tonnage, die kleine Tischplatte und die hochpräzise Dreistrahl- und Achtsäulehydraulische Pressmaschinewird verwendet, um die geschnittene kaltgewalzte Stahlplatte oder Eisenplatte schnell zu prägen. Während des Prägens wird der Randring verwendet, um den Umfang der Platte zu drücken, und dann wird das gewünschte Muster erhalten, indem der obere und der untere Matrizenkern gedrückt werden. Durch Ändern des Formkerns kann eine Maschine zum Pressen einer Vielzahl von Mustern verwendet werden, und der Prägeeffekt ist gut, das Muster ist klar und der dreidimensionale Sinn ist stark. Der Arbeitsdruck, die Pressgeschwindigkeit und der Hub der Acht-Säulen-Hydraulikpresse mit drei Balken können innerhalb des angegebenen Parameterbereichs entsprechend den Prozessanforderungen eingestellt werden. Die Maschine verfügt über einen unabhängigen Antriebsmechanismus und ein elektrisches System und verfügt über eine zentralisierte Tastensteuerung, mit der drei Betriebsarten realisiert werden können: manuell, halbautomatisch und automatisch. Es können zwei Pressmodi realisiert werden: konstanter Druck und fester Bereich. Die Bedienung ist einfach und bequem, und die Maschine ist energiesparend und effizient.
3. Türrahmenprägung: Verwenden Sie eine hydraulische Rahmenpresse mit Türrahmenprägeform, um das gewünschte Muster zu erhalten. Die Türrahmen-Prägemaschine nimmt eine offene Struktur an, die wirtschaftlich und praktisch ist. Die hydraulische Steuerung übernimmt das integrierte System des Patronenventils, um den Taupunkt zu verringern. Es hat zuverlässige Wirkung, lange Lebensdauer, gute Festigkeit und Steifigkeit und schönes Aussehen.
4. Stanzen: Stanzen mit 25t, 35t Stanzpresse. Nachdem die Platte im Stempel fixiert wurde, wird der Stanzvorgang des Hauptschlüssellochs, des seitlichen Schlüssellochs, des Grifflochs, des Türklingellochs, des seitlichen Schlüssellochs und des Katzenauge-Lochs abgeschlossen, um eine genaue Position und genaue Größe sicherzustellen.
5. Schlitzen: Entsprechend den Konstruktionsanforderungen verschiedener Produkte für die Diebstahlsicherung wird die Platte auf die automatische Schlitzmaschine für die Diebstahlsicherung gelegt, um die vorgegebene Position des Scharniers der Diebstahlsicherungstür einzulegen.
6. Biegen: Legen Sie die Türfläche und den Türrahmen auf die Werkbank der hydraulischen Biegemaschine, drücken Sie mit der Pressplatte, wählen Sie die Biegekerbe, stellen Sie den Hub ein und schließen Sie den Biegevorgang der Türoberfläche und des Türrahmens nach mehrmaliger Wiederholung ab .
7. Schweißen von Kleinteilen: Das elektrische Schweißen wird für die Kleinteile in der Diebstahlsicherungstür durchgeführt, die in der Vorproduktion voreingestellt werden müssen, einschließlich der festen Scharnierplatte, der oberen und unteren Dichtungsplatte, des Hauptschlosskastens und anderer Teile.
8. Phosphatieren: Die Stahlplatte wird in die Beiz- und Phosphatierungslösung gegeben. Nach dem Entfetten, Einweichen, Beizen, Phosphatieren und anderen Prozessen wird auf der Oberfläche der Diebstahlschutzklappe eine Schicht aus Phosphatschutzfolie gebildet, um sicherzustellen, dass die Platte vor dem Sprühen nicht rostet, um das Sprühen von Kunststoff zu erleichtern.
9. Kleben: Füllen Sie die Lücke zwischen der vorderen und hinteren Türverkleidung mit Wabenpapier, feuerfester Baumwolle und anderen Füllmaterialien und kleben Sie die Türverkleidung mit einer mehrschichtigen Heißpressmaschine in Form.
10. Kunststoffspritzen: Unter Verwendung einer statischen Hochspannung werden Polyester-, Epoxid- und andere Polymerbeschichtungen nach dem Phosphatieren auf die Oberfläche der Diebstahlsicherungstür gesprüht, um eine Schicht aus korrosionsbeständiger Schutzschicht zu bilden.
11. Transferdruck: Sprühen Sie spezielles „Transferpulver“ auf die Oberfläche der Sicherheitstür, kleben Sie das Transferpapier und kleben Sie es ein. Nach 20 Minuten bei 165 ° C bildet sich eine starke, korrosionsbeständige, komplexe und schöne Überzugsschicht.
12. Backfarbe: Hängen Sie die Diebstahlsicherungstür auf und senden Sie sie der Reihe nach zum Hochtemperatur-Farbbacken in den Ofen, um den Sprüh- und Übertragungseffekt zu beheben und die Anti-Fading-Fähigkeit der Diebstahlsicherungs-Türoberfläche zu erhöhen.
13. Reinigung: Die Diebstahlsicherungstür muss gründlich gereinigt werden, und die Rückstände des vorherigen Prozesses müssen entfernt werden. Anschließend muss das Produkt formell verpackt und geliefert werden.

Derzeit befindet sich der Markt für Sicherheitstüren in der Übergangsphase von „von Quantität zu Qualität“. Aus makroökonomischer Sicht sind die Marktaussichten für die Diebstahlsicherung unter dem Anreiz der Konsumverbesserung und Urbanisierung breit. Unter dem Gesichtspunkt des Mikros werden mit der kontinuierlichen Verbesserung des Sicherheitsbewusstseins und der Sicherheitsanforderungen der Menschen schöne und hochwertige Produkte für Diebstahlsicherungen sicherlich hervorstechen und den Produktionsunternehmen beträchtliche „Überschussgewinne“ bringen. Als Produktionsgrundlage wird die moderne und professionelle Produktionsausfalllinie von Diebstahlsicherungen zu den „Notwendigkeiten“ dieser Produktionsunternehmen.